Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

„Der verlorene Zauberstein“ - eine magische Aufführung in der TAS

04. 07. 2024

Am 14.06.24 wurde es magisch in der Theodor-Andresen-Schule. Alle Klassen erhielten eine Einladung zu der magischen Vorstellung des Vorlese-Theaterstückes „Der verlorene Zauberstein“. Die Aufregung war sehr groß, als es in den dunklen Essaal ging, in welchem schon die magische Musik spielte. Alle schauten gespannt auf den roten Vorhang und warteten, was wohl als nächstes geschehen würde. Die Vorleserin mit dem großen Zauberhut entführte die Zuschauer:innen direkt mit dem ersten Zauberspruch in die magische Welt und zauberte ein helles Licht auf die Bühne.

Gespannt lauschten alle der Vorleserin mit dem großen Buch und hörten die Geschichte über einen kleinen Zauberer. So erfuhren die Schüler:innen von dem Jungen, der auf eine Zauberschule gehen darf, aber leider auf dem Weg dorthin seinen Zauberstein verliert. Es wurde gelacht, geklatscht und fleißig mitgeraten, wo denn der verlorene Stein wohl zu finden ist. Mit der Hilfe der Schüler:innen konnten unsere drei Zauber:innen den Stein zum Glück wiederfinden und fielen sich begeistert in die Arme.

Am Ende wurden die Schauspieler:innen mit viel Applaus belohnt und die ersten Nachfragen, wie denn die Geschichte weitergeht, wurden gestellt. Wer weiß - vielleicht erfahren wir ja schon bald wie die Geschichte weitergeht und können uns auf die nächste magische Aufführung freuen.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Lehramtsanwärter:innen, die bereitwillig in die Rollen der Zauberer geschlüpft sind und mit ihrem schauspielerischen Talent die gesamte TAS begeistert haben!

 

 

 

Bild zur Meldung: „Der verlorene Zauberstein“ - eine magische Aufführung in der TAS

Kalender