Spiel- und Bewegungsfest 2019

10.04.2019

Vom 2. bis 4. April fand das Spiel- und Bewegungsfest zum ersten Mal in der Sporthalle der Mosaikschule statt.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Thedor-Andresen-Schule konnten gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der anderen beiden Förderschulen (Franz-Marc-Schule und Mosaikschule) des Förderschwerpunktes Geistige Entwicklung verschiedene Bewegungsstationen ausprobieren. Zusätzlich hatte der Sportactionbus draußen auf dem Schulhof einen Kletterwagen mit einem Kriechtunnel aufgebaut. Und die Schülerinnen und Schüler konnten mit verschiedenen Fahrzeugen fahren.

 

In der Sporthalle konnten die Schülerinnen und Schüler eine Sprossenwand hochklettern und herunterspringen, auf einer riesigen Mattenschaukel schaukeln, auf dem Airtramp und einem kleinen Trampolin springen, eine schiefe Ebene hinauflaufen und sich herunterrollen lassen und balancieren und klettern. Zum Ausruhen gab es ein Bällchenbad und eine Ruhezone mit Entspannungsmusik.

 

Alle Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß bei Spiel und Bewegung und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

   

 

Foto: Spiel- und Bewegungsfest 2019

Fotoserien zu der Meldung


Spiel- und Bewegungsfest 2019 (11.04.2019)